Elciego und seine Weinkeller

Das noble Dorf Elciego

Der Ursprung des Namens von Elciego verliert sich in Legenden. Und die Legenden stellen in ihrem gerechten Maße einen Teil der Geschichte dar.

Eine Legende verbindet den Ursprung von Elciego mit der Umsiedlung einer alten Siedlung in der Umgebung der Wallfahrtskapelle San Vicente in unmittelbarer Nähe des Flusses Ebro. Die Gegend wurde San Andrés de la Ribera genannt.

Eine andere Legende erzählt vom dem Wirtshaus eines Blinden am aktuellen Standort des Dorfes. Von ihm hätte die Ortschaft möglicherweise ihren Namen.

Das erste schriftliche Zeugnis über Elciego finden wir im Jahr 1067 in den Schriften des Klosters San Millán de la Cogolla. Es handelt sich um ein Schriftstück in Form eines Testaments von Aznar Díaz de Zieko, das in der lateinischen Sprache der Epoche mit einem tief greifend christlichen Geist verfasst wurde. Übersetzt lautet der Text in Etwa wie folgt:

“Im Namen Christi unseres Erlösers. Ich, Herr Aznar Díaz de Zieko, bewegt durch die Liebe zu Gott und angetrieben durch die Erinnerung an meine Sünden, ordne in freiem Willen an, zur Ehre Gottes etwas von dem zu spenden, das er mir so reichlich gegeben hat. Deshalb erteile und überlasse ich zu Ehren des Beichtvaters Gottes, San Emiliano (San Millán), an Dich Abada Blasco und an alle, die das Kloster mit Dir bewohnen, meinen eigenen Palast, den ich in El Cielo besitze, mit allen seinen Erbgütern.”

Empfehlungen für Elciego

Bodega El Fabulista

Es handelt sich um einen der beiden einzigen Weinkeller, die heutzutage ihren Wein innerhalb des von einer Mauer umgebenen Gebiets von Laguardia herstellen. Der Wein wird in handwerklicher Form mit Trauben von den eigenen Weinstöcken und durch Stampfen der Trauben in alter Tradition hergestellt.

Museo del Vino

Wein zu kennen, bedeutet, ihn zu lieben. Ein innovatives und überraschendes Museum über die Weinthematik, um die Kultur des universellsten Getränks, des Weines, zu genießen und zu verbreiten. Ausgestattet mit den neuesten technologischen Errungenschaften ermöglicht es die Betrachtung von einigen der attraktivsten Landschaften der Rioja Alavesa.

Wine und Oil Spa

Entspannen Sie sich und genießen Sie die Produkte der Umgebung mit einer Kombination aus Wein- und Oliventherapie. Unsere Installationen bieten einen Floating-Tank, 5-Sinne-Saal, Kabinen für Massagen und Schönheitsbehandlungen, Bachus-Badewanne, Musiktherapiesaal, Whirlpools, Wechselduschen, Vichy-Dusche, …

Caballos – Sierra Cantabria

Das Reitzentrum befindet sich in Laguardia, von wo aus der Blick über Gebiete von Álava, Burgos, La Rioja und Navarra schweift. Hier finden Sie verschiedene Pferderassen: Lusitano, Hispano-Araber, Spanier, Zugpferde …, mit denen verschiedene Aktivitäten durchgeführt werden können: Ausritte, Kutschfahrten, Tagesausflüge …

Marqués de Riscal

Es handelt sich um einen Komplex aus einem alten Weinkeller (1858) und einem neuen, von Frank O. Gehry erbauten Gebäude, der ein Hotel, ein Spa, ein exklusives Restaurant sowie ein Kongress- und Versammlungszentrum beherbergt. Ein Chateau aus dem 21. Jahrhundert, wo verschiedene Weinerlebnisse geboten werden.

WEINKELLER IN ELCIEGO

Elciego verfügt über wichtige Weinkeller, die der geschützten Ursprungsbezeichnung Rioja angehören: